Marian Offman

Der Münchner SPD Stadtrat Marian Offmann bei der Einweihung einer Gedenktafel für die Münchner Franz und Tilly Landauer. Der jüdische Versicherungsvertreter und seine Frau waren von den Nazis verschleppt und ermordet worden. Zwei goldene Gedenktafeln am früheren Wohnhaus des Ehepaars in der Königinstraße 85 erinnern nun an sie. Mittlerweile gibt es in München zahlreiche Tafeln und Stelen. Sie erinnern an die 10.000 Münchner*innen, die zwischen 1933 und 1945 von den Nazis ermordet wurden.

Datum

26. Juli 2018

Kategorie

Portrait