Welcome to Biarritz

Im Sommer 2019 versammelten sich in der französischen Küstenstadt Biarritz die Regierungsoberhäupter der sieben bedeutendsten Industrienationen zum G7 Gipfel. Das sonst sehr beschauliche Städtchen wurde zur Sicherheitszone. An jeder Ecke postierten Polizist*innen und Sicherheitskräfte, die die vorbeigehenden Passant*innen beäugten. Der Strand, den sonst hunderte Surfer und Touristen bevölkern, kontrollierte nun das französische Militär. An der Grenze zwischen Frankreich und Spanien überprüfte die Polizei tausende Fahrzeuge. Grenzkontrollen wurden vorübergehend wieder angeordnet. Trotz des massiven Polizeiaufgebots wurde der 45. G7 Gipfel von zahlreichen Demonstrationen und Protestaktionen begleitet. Gegendemonstrant*innen organisierten einen Alternativgipfel in Ficoba und ein Protestcamp in Urrugne. Während einer spontanen Demonstration kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstrant*innen und der Polizei. In Bayonne wiedersetzten sich Aktivist*innen dem Demonstrationsverbot und versuchten in die Sicherheitszone einzudringen. Bei der abschließenden Pressekonferenz sprachen der französische Präsident Emanuel Macron und US Präsident Donald Trump.

Datum

26. August 2019

Kategorie

Reportagen